Skip to main content

Suche

Mehr leben im Leben – Patienten erzählen ihre Geschichte

„Ein JA schafft mehr leben im Leben.“

Wir verschieben Grenzen für eine Welt ohne Krankheiten

Eines haben alle Mitarbeiter von Janssen gemeinsam: Sie geben nicht auf. Jeden Tag gehen sie an ihre Arbeit mit dem Ziel, etwas zu bewegen und nach Lösungen zu suchen, die Patienten auf der ganzen Welt helfen. Um neue Therapien zu finden und Krankheiten zu besiegen, braucht es Menschen, die JA sagen, wo andere aufgeben. Janssen will die Grenzen nicht akzeptieren, die Krankheiten heute noch schaffen. Dr. Paul Janssen hat mit dieser Einstellung sein Unternehmen gegründet und es lebt noch heute von diesem Spirit.

Auf der Plattform „Mehr leben im Leben“ erzählen Janssen Mitarbeiter von ihren ganz persönlichen JA-Momenten und zeigen ihre Perspektive auf die großen Aufgaben, die Janssen bewältigt. Nur ein Beispiel von vielen ist Michael von Poncet, Global Medical Affairs Director Cardiovascular & Metabolism, der berichtet, wie ihn seine eigene Krebserkrankung dazu motivierte, aus der klinischen Medizin zu Janssen zu wechseln.

Die Erfolgsgeschichten, die ein entschlossenes JA hervorbringen kann, finden sich ebenfalls auf www.Mehr-leben-im-Leben.de. Patienten, die Schizophrenie, Psoriasis, Prostatakrebs oder HIV leiden, berichten in emotionalen Filmen, wie sie sich nach der Diagnose zurück ins Leben gekämpft haben. Hinter jeder einzelnen Geschichte steckt ein bewegendes Schicksal mit Momenten der Verzweiflung und der Hoffnung. Janssen erzählt von der Kraft dieser Menschen, von ihrem Mut, den Therapien und der Unterstützung, die sie durch Ärzte, Familie und Angehörige erfahren haben.

Alle Videos zu den Patientengeschichten und JA-Momenten der Janssen Mitarbeiter sind jetzt auf der Website www.mehr-leben-im-leben.de/ zu sehen.