Skip to main content

Suche

Patienten

Patienten
Yes

Im Zentrum unserer Arbeit stehen der Patient und seine Angehörigen. Uns liegt viel daran, die Bedürfnisse unserer Patienten genau zu verstehen. Deshalb arbeiten wir engagiert und partnerschaftlich mit Patientenorganisationen zusammen, die eine wichtige Rolle bei der Information, Unterstützung und Betreuung von Patienten spielen. Die Erkenntnisse, die wir als Unternehmen aus diesem Austausch ziehen, helfen uns bei der Entwicklung neuer Behandlungsmethoden und bei der Bereitstellung nützlicher Informationen. Unterstützungsanträge werden durch einen multidisziplinären Ausschuss geprüft und objektiviert; unterstützte Projekte auf der Website veröffentlicht.

Our Giving International

Für Informationen zu Aktivitäten in Ihrem Land, besuchen Sie bitte die lokale Web-Seite Ihres Landes.

Our Giving Österreich

Finden Sie hier eine komplette Liste unserer Unterstützungen an Patientenorganisationen.

 

 

Kodex als Leitschnur
Die Zusammenarbeit
Offenlegung

Die Zusammenarbeit orientiert sich am “Kodex über das Verhältnis zwischen der Pharmaindustrie und Patientenorganisationen". Dieser Kodex wurde vom europäischen Verband der Pharmazeutischen Industrie (EFPIA) gemeinsam mit europaweiten Patientenorganisationen entwickelt. Janssen hält sich an diese Grundsätze. Zudem ist Janssen Mitglied des Verbands der Pharmazeutischen Industrie Österreichs (Pharmig) und auch dessen Grundsätzen verpflichtet.

Die wichtigsten Grundsätze daraus:

  • Die Selbstbestimmung der Patientenorganisation und somit deren Unabhängigkeit hat als Prinzip der Zusammenarbeit zu gelten. 
  • Die Zusammenarbeit von Patientenorganisationen und pharmazeutischen Unternehmen beruht auf gemeinsamen Interessen und hat auf ethische und transparente Weise zu erfolgen. 
  • Die pharmazeutische Industrie wird keine Befürwortung eines bestimmten Arzneimittels verlangen, und die Patientenorganisationen werden kein bestimmtes Arzneimittel befürworten.
  • Die Zusammenarbeit zwischen pharmazeutischen Unternehmen und Patientenorganisationen hat transparent gestaltet zu sein. Pharmazeutische Unternehmen haben daher über diese Zusammenarbeit nachvollziehbare Aufzeichnungen zu führen, aus denen sich die vom pharmazeutischen Unternehmen unterstützte Patientenorganisation sowie Art, Umfang und Zweck dieser Unterstützung ergeben.
  • Ein Verfahren, um Finanzierungs- oder Kooperationsanträge zu prüfen. 

  • Eine Offenlegung der finanziellen Mittel, die Patientenorganisationen zur Verfügung gestellt werden. Die Offenlegung unserer Beiträge dient dazu, unser Bekenntnis zu Transparenz unter Beweis zu stellen.

So arbeiten wir mit den Organisationen zusammen:

  • Unterstützung von Bildungsprogrammen und Konferenzen

  • Sponsoring von Fundraising-Veranstaltungen

  • Beiträge für die Unterstützung von Programmen und Dienstleistungen für die Patienten-Community und ihre Betreuer

  • Unterstützung von Aktivitäten, die Patienten und Betreuern helfen, sich für eine Verbesserung von Behandlung, Dienstleistung und Unterstützung einzusetzen; Kooperationen zur Hebung des Bewusstseins über Krankheiten.

Folgende Arten von Unterstützung können nicht bereitgestellt werden:

  • Stipendien für Einzelpersonen

  • Direkte Unterstützung von Einzelpersonen

  • Darlehen

Alle Anträge werden von einem multidisziplinären Ausschuss geprüft. Die Anträge müssen das Mission Statement der Organisation, ihren steuerlichen Status, eine Beschreibung des Projekts/der Veranstaltung, die vorgesehene Verwendung der Mittel, das Projektbudget (falls anwendbar) und das jährliche Gesamtbudget der Organisation enthalten.

Jahr

Patienten Organisation

Beschreibung (Projekt)

Webseite

Beitrag

Vertragsdatum

2016

Myelom- und Lymphomhilfe Österreich

Unterstützung Selbsthilfegruppe für medizinische Fortbildungveranstaltungen für Patienten, Broschüren, etc.

www.myelom-lymphom.at

€ 15,000

4/7/2016

2016

Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich

Unterstützung Selbsthilfegruppe für medizinische Fortbildungveranstaltungen für Patienten, Broschüren, etc.

www.multiplesmyelom.at

€ 15,000

4/7/2016

2015

Myelom- u. Lymphomhilfe Österreich

Unterstützung Selbsthilfegruppe für medizinische Fortbildungveranstaltungen für Patienten, Broschüren, etc.

www.myelom-lymphom.at

€ 4,000

12/2/2015

2015

Forum Psoriasis

Forum Psoriasis ist ein seit 27.5. 2015 eingetragener verein. Um Patienten mit Psoriasis besser und zielgerichtet unterstützen zu können, wird eine neue Website des Vereins erstellt.

www.forumpsoriasis.at

€ 500

12/2/2015

2015

PSO Austria - Psoriatiker Verein Austria

PSO Austria 10. Patienteninformationstag Schuppenflechte

www.psoriasis-hilfe.at

€ 900

11/25/2015

2015

Multiples Myelom Selbsthilfe Ö

Onko Walking Bücher

www.multiplesmyelom.at

€ 822

11/17/2015

2015

Myelom- u. Lymphomhilfe Österreich

Unterstützung Selbsthilfegruppe für medizinische Fortbildungveranstaltungen für Patienten, Broschüren, etc.

www.myelom-lymphom.at

€ 8,000

11/17/2015

2015

Selbsthilfe Vorarlberg

Informationsveranstaltung des Selbsthilfevereins zur Früherkennung und Umgang mit Prostatakrebs

selbsthilfe-vorarlberg.at

€ 2,000

11/10/2015

2015

Selbsthilfe Prostatakrebs, Wien

Unterstützung der Selbsthilfegruppe Prostatakarzinom bei der Neuerstellung der Patientenwebpage

www.prostatakrebse.at

€ 5,000

11/5/2015

2015

HPE Österreich

Unterstützung durch Janssen Cilag Pharma GmbH in der Höhe von € 3.500,- für die Zeitschrift KONTAKT des Selbsthilfevereins HPE Österreich für Angehörige psychisch erkrankter Menschen. Gesamtkosten Druck Versand Euro 14.000.-

www.hpe.at

€ 3,500

10/20/2015

2015

Peer Center

Peer Center wird hinsichtlich Schulung, Ausbildung und Superrvision der Peers unterstützt

not available

€ 3,000

10/20/2015

2015

HPE Österreich

Ausbildungsseminar für 35 Moderatoren :Das Seminar für ModeratorInnen mit dem Titel "Die Moderatorin als Informationsdrehscheibe – Möglichkeiten und Verantwortung" .

www.hpe.at

€ 2,000

10/20/2015

2015

Multiples Myelom Selbsthilfe Ö

Unterstützung Selbsthilfegruppe für medizinische Fortbildungveranstaltungen für Patienten, Broschüren, etc.

www.multiplesmyelom.at

€ 4,000

9/1/2015

2015

Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich

Unterstützung Selbsthilfegruppe für Disease Awareness Programms für Patienten (Projects & Materials)

www.multiplesmyelom.at

€ 8,000

8/4/2015

2015

Myelom- u. Lymphomhilfe Österreich

Unterstützung Selbsthilfegruppe für Disease Awareness Programms für Patienten

www.myelom-lymphom.at

€ 8,000

8/4/2015

2015

Initiative Schach dem Krebs

Unterstützung des Journals "Schach dem Krebs" - Vorsorge, Aufklärung.

not available

€ 850

7/13/2015

2015

Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich

Unterstützung Selbsthilfegruppe für Disease Awareness Programms für Patienten (Events)

www.multiplesmyelom.at

€ 8,000

5/28/2015

2015

SHG Prostata Tirol

Unterstützung Selbsthilfegruppe für Disease Awareness Programme im Bereich Prostata Karzinom

http://www.prostatakrebs-tirol.at/

€ 1,500.00

2/18/2015