Skip to main content

Suche

Prof. Dr. med. Rita K. Schmutzler

Zurück zur Übersicht der Referenten

Prof. Dr. med. Rita K. Schmutzler

Direktorin des Zentrums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs am Universitätsklinikum Köln (AöR)

Neben ihrer Tätigkeit als Direktorin des Zentrums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs am Universitätsklinikum Köln ist Rita K. Schmutzler als Koordinatorin des Deutschen Konsortiums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Gynäkologische Onkologie, speziell Molekulargenetik des Mamma- und Ovarialkarzinoms, hereditäre gynäkologische Tumorerkrankungen und Krebsprävention.

Bereits 2018 war Rita K. Schmutzler beim Janssen Open House zu Gast. Im Rahmen einer Paneldiskussion zum Thema Disease Interception teilte sie ihre Praxiserfahrungen zum Umgang mit Risikowissen.

„Ich habe mich dem Kampf gegen Krebs verschrieben – ein Kampf, der Zeit und Beharrlichkeit braucht. Doch jede Frau, bei der wir sehen, dass wir den Krebs verhindern, früh erkennen oder lebensverlängernd helfen können, ist für mich immer wieder neue Motivation.“

Prof. Dr. med. Rita K. Schmutzler

Direktorin des Zentrums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs am Universitätsklinikum Köln (AöR)

Zurück zur Übersicht der Referenten