Skip to main content

Suche

Training für Ruder-Regatta gegen den Krebs gestartet

Training für Ruder-Regatta gegen den Krebs gestartet

14. August 2019

  • Team Janssen beim Training für die Ruder-Regatta

Bereits zum fünften Mal ist Janssen bei der Benefizregatta „Düsseldorf am Ruder“ für Menschen mit Krebs am Start – als Sponsor und auch sportlich. Fünf Teams mit 20 Janssen-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern werden am 31. August selbst die Ruder in die Hand nehmen und alles geben. Jetzt beginnt die heiße Phase der Vorbereitung und die ersten Trainings sind gestartet. Bis zum 27. August haben die Teams die Möglichkeit, sich im Düsseldorfer Medienhafen in die Riemen zu legen und zu trainieren.

„Das erste Training hat schon richtig viel Spaß gemacht“, meint Valeria Timtschenko. „Wir wollen alles für den guten Zweck geben – das ist das allerwichtigste!“ Die Regatta „Düsseldorf am Ruder“ möchte das gemeinschaftliche Handeln gegen Krebs ins öffentliche Bewusstsein bringen und zeigen, dass Sport helfen kann, die Lebensqualität zu verbessern. Alle Erlöse unterstützen die Arbeit der Krebsgesellschaft NRW, die sich mit vielseitigen Projekten für Krebsprävention und Information für Betroffene einsetzt. An einem eigenen Infostand informiert Janssen über das Unternehmensengagement „Victories over Cancer“ und über die Möglichkeiten der Prostatavorsorge.

Der Startschuss für die Benefiz-Regatta fällt am 31. August um 09:00 Uhr. Die Rennen werden den ganzen Tag ausgetragen. Finale ist um 17 Uhr mit der Siegerehrung. Alle Besucher sind sehr herzlich willkommen, um die Boote anzufeuern.

Yes