Skip to main content

Suche

Vier Janssen-Boote im Finale der Benefiz-Regatta

Vier Janssen-Boote im Finale bei der Benefiz-Regatta für Menschen mit Krebs

2. September 2019

Am 31. August fand zum fünften Mal die Benefiz-Regatta „Düsseldorf am Ruder“ statt – und Janssen war zum fünften Mal mit von der Partie. Neben der Unterstützung als Sponsor zeigte sich Janssen auch von der sportlichen Seite: 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ruderten bei der Regatta in fünf Booten um die Wette.

#

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg: Erstmals waren vier Boote von Janssen im Finale – zwei im Damen-, zwei im Herrenfinale. Bei den Damen fuhr Janssen auf Platz eins und drei über die Ziellinie. Bei den Herren freute man sich über die Plätze zwei und vier. Und auch das fünfte Boot war im „kleinen“ Finale der schwächeren Damenteams erfolgreich und fuhr hier als erstes über die Ziellinie.

„Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal mitgerudert und es war ein tolles Erlebnis, sich im Team für Menschen mit Krebs zu engagieren!“

Anika Armborst

Leiterin externe Kommunikation

„Düsseldorf am Ruder“ möchte das gemeinschaftliche Handeln gegen Krebs ins öffentliche Bewusstsein bringen und zeigen, dass Sport helfen kann, die Lebensqualität zu verbessern. Alle Erlöse unterstützen die Arbeit der Krebsgesellschaft NRW, die sich mit vielseitigen Projekten für Krebsprävention und Information für Betroffene einsetzt.

Yes