Skip to main content

Suche

YES! CON: Janssen unterstützt erste digitale Krebs-Convention

YES! CON: Janssen unterstützt erste digitale Krebs-Convention

08. September 2020

Die Organisation “yeswecan!cer” setzt sich dafür ein, einen angst- und tabufreien Umgang mit Krebs in der Gesellschaft zu etablieren und Patient:innen die Möglichkeit zum offenen Austausch zu geben. Deshalb richtet sie die Convention „YES! CON“ unter dem Motto „Du bist nicht allein“ aus. Die Veranstaltung findet am 26. und 27. September als erste digitale Krebs-Convention für Patient:innen, Angehörige und Interessierte statt und wird unter anderem von Janssen Deutschland unterstützt. Schirmherr der digitalen Konferenz ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Über zwei Tage kommen Patient:innen, Angehörige und Unterstützer:innen ebenso zu Wort wie Akteure aus Gesundheitspolitik und Medizin. Darüber hinaus stellen Unternehmen und Organisationen Innovationen für die Behandlung von und für ein Leben mit Krebs vor.

Janssen Deutschland ist nicht nur als Partner und Sponsor dabei, sondern auch mit Expert:innen vor Ort. So wird Dr. Christoph Bug, Medizinischer Direktor und Mitglied der Geschäftsführung, in einem Panel über Disease Interception - die Vision Krankheiten aufzuhalten, bevor sie entstehen - sprechen. Dr. Ralf Angermund, Medizinischer Direktor Hämatologie und Solide Tumore von Janssen Deutschland diskutiert mit im Panel „Wer forscht, der findet – von der Idee zum zugelassenen Medikament“ und Janssens Patientenbeauftragte Katja Cramer ist als Diskutantin zum Thema Patientenkompetenz dabei.

Interessierte können sich hier kostenlos für die Teilnahme anmelden.