Skip to main content

Suche

Depression

Depression

Depression oder Major Depression (MDD) ist eine psychische Erkrankung, die durch länger als 2 Wochen andauernde Symptome wie Traurigkeit, Verlust des Interesses oder des Vergnügens, Schuldgefühlen oder geringes Selbstwertgefühl, Schlaf- oder Appetitstörungen, Müdigkeit und Schwierigkeiten bei der Konzentration gekennzeichnet ist.1 Die Erkrankung kann über einen längeren Zeitraum anhaltend oder wiederkehrend sein und beeinträchtigt im Wesentlichen die Fähigkeit der Menschen, ihr tägliches Leben wie gewohnt „meistern“ zu können.

Es gibt aktuell ungefähr 40 Millionen Patienten mit MDD in Europa, was ungefähr 12% der Fälle weltweit ausmacht. Am stärksten betroffen sind Menschen im höheren Erwachsenenalter (55-74 Jahre).2 Jedoch kann Depression in jedem Alter auftreten und die Patientenprofile sind daher vielfältig.

Behandlung
Links & Adressen

Bis zu einem Drittel der Patienten spricht nicht oder unzureichend auf die Therapie mit Antidepressiva an.3,4 Man spricht in diesem Fall auch von komplexer oder auch von schwierig zu behandelnder Depression:

Eine schwierig zu behandelnde Depression ist durch das Scheitern von mindestens zwei Behandlung mit Antidepressiva in der aktuellen mittel- bis schwergradigen depressiven Periode gekennzeichnet, die in Bezug auf Dosis und Dauer ordnungsgemäß durchgeführt wurden.5

Bei Janssen konzentriert sich die Arzneimittelforschung und -entwicklung insbesondere auf noch ungedeckte medizinische Bedürfnisse der Patienten:

• Medikamente mit schneller und langanhaltender Wirksamkeit, um möglichst rasch wieder zu einer Normalität zurück zu kehren

• Medikamente für Patienten, die zumindest zwei erfolglose Behandlungen hinter sich haben, um neue Perspektiven geben

• Medikamente mit bestmöglicher Wirksamkeit über den gesamten Krankheitsverlauf, um Rückfälle und Chronizität zu vermeiden.

  1. American Psychiatric Association. Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders. 5th ed. Washington, DC: American Psychiatric Publishing, Inc.; 2013.
  2. World Health Organization. Depression and Other Common Mental Disorders, Global Health Estimates 2017 unter http://www.who.int/mental_health/management/depression/prevalence_global_health_estimates/en (zuletzt aufgerufen am 29. Dezember 2020)
  3. Al-Harbi KS. Patient Prefer Adherence 2012; 6: 369-388
  4. Rush J, et al. Am J Psychiatry 2006; 163 (11): 1905-1917
  5. European Medicines Agency. Guideline on clinical investigation of medicinal products in the treatment of depression. EMA/CHMP/185423/2010Rev.2.2013 unter https://www.ema.europa.eu/en/documents/scientific-guideline/guideline-clinical-investigation-medicinal-products-treatment-depression_en.pdf (zuletzt aufgerufen am 29. Dezember 2020)
 
AT_ CP-201317 _18Dez2020