Skip to main content

Suche

Innovation

Innovation = unsere Investition in das verbesserte Wohl der Patienten

Strategischer Fokus auf Präzisionsmedizin in den Janssen Therapiegebieten

Durch umfangreiche medizinische Forschung und unser klares Commitment zu Innovation tragen wir dazu bei, einige der schwersten Krankheiten zu heilen oder zu lindern. Ob im Kampf gegen Krebs, psychiatrische Erkrankungen oder chronische Entzündungen – in unserem internationalen Unternehmensverbund investieren wir jährlich mehrere Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung.

Dabei konzentrieren wir uns strategisch insbesondere auf den Bereich Präzisionsmedizin innerhalb unserer Therapiegebiete. Wir wollen umfassende und individuelle Lösungen zum Wohle unserer Patienten entwickeln, indem wir unser Wissen über Krankheitsmechanismen und Patientensubtypen mit genetischen und biologischen Erkenntnissen zusammenführen und vor allem das persönliche Lebensumfeld in die Weiterentwicklung von Diagnose-Tools und Therapien miteinbeziehen.

alt text

„Wir wollen verstehen, wie jede einzelne Krankheit per se funktioniert und wie sie sich bei jedem individuell zeigt und auswirkt. Wir wollen Gespür für die effektivsten Momente des Eingreifens entwickeln. Die Therapie soll auf die Biologie des Patienten, seine Umwelt, Mechanismen der Erkrankung und den aktuellen Zustand abgestimmt sein – im Vordergrund stehen dabei immer die Lebensqualität und die Verbesserung des Gesundheitszustands.“

Holger Bartz

Medical Director von Janssen Austria
 

Verantwortlich handeln

Unser Janssen-Prinzip im Bereich Forschung & Entwicklung lautet: Verantwortlich handeln. Als forschendes Pharmaunternehmen sind wir hohen Standards verpflichtet – und unsere klinischen Studien erfüllen strengste Anforderungen. Auch der umfangreiche Prozess der Medikamentenentwicklung vom Molekül bis zum Arzneimittel folgt genauen Vorgaben und bildet zahlreiche Schritte vom Forschungsstart bis hin zur Kommerzialisierung ab.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, mit unserer Arbeit das Gesundheitssystem zu entlasten: indem wir dazu beitragen, ineffektive Behandlungen zu vermeiden und ein effektiveres Management der Gesundheitsressourcen zu erreichen.

Kollaboration der besten Köpfe

Weltweit arbeiten bei Janssen rund 40.000 Mitarbeiter, davon rund 7.500 in der Forschung & Entwicklung. Allein in der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) betreiben wir acht Forschungs- und Entwicklungszentren sowie zehn Produktionsstätten für unsere Arzneimittel.

Dabei greifen wir auf ein starkes Netzwerk zurück: Wir kooperieren eng mit anderen Forschungseinrichtungen, unterstützen als Inkubator die Entwicklung neuer Therapien und finanzieren erfolgversprechende Forschungsprojekte.

AT_CP-211280_14Feb2021