Skip to main content

Suche

Forscher & Gesundheitsindustrie

Forschung & Gesundheitsindustrie
Life Science & Gesundheitsindustrie

Tag für Tag widmen wir uns der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Medikamenten, die das Leben von Patient:innen verbessern. Unser Fokus liegt dabei auf der Bekämpfung von lebensbedrohlichen oder chronischen Erkrankungen. Neben unserer eigenen Forschungs- und Entwicklungsarbeit setzen wir bei der Entwicklung und Vermarktung von neuen Medikamenten auf starke Partnerschaften mit externen Innovator:innen. Wir sind an Kooperationen sowohl in der späten als auch in der frühen Entwicklungsphase interessiert.

Entwicklungsphasen

Innovationsnetzwerk

Zu einer erfolgreichen Therapie und der optimalen Versorgung von schwerkranken Patient:innen gehört mehr als wirksame Medikamente. Deshalb haben wir bei Janssen einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt. Wir erarbeiten gemeinsam mit unseren Partner:innen innovative Gesundheitslösungen. Dazu gehören beispielsweise begleitende Therapieansätze, die Unterstützung bei der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten sowie Instrumente, die Ärzt:innen dabei helfen, die Therapie ihrer Patient:innen optimal zu planen und durchzuführen.

Zur Entwicklung dieser Gesundheitslösungen bauen wir auf ein starkes Netzwerk von innovativen Partnerunternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Gemeinsam wollen wir neue Wege in der Versorgung gehen. Wir kombinieren Kompetenzen, Ideen und Technologien, um gemeinsam einen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Zukunft zu leisten.

Frühe Entwicklungskooperationen

Die langjährige Entwicklung eines Medikaments beginnt mit der Grundlagenforschung. Neben den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Pharma-unternehmen leisten auch Universitäten, Forschungsinstitute und Biotech-Unternehmen einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung neuer diagnostischer und therapeutischer Ansätze.

Janssen und unser Mutterkonzern Johnson & Johnson kooperieren weltweit mit Forscher:innen, Instituten und Start-ups, um die Entwicklung neuer Gesundheitslösungen voranzutreiben. Unser Ziel ist es, dass innovative Medikamente unseren Patient:innen schnellstmöglich zur Verfügung stehen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei auf folgenden Therapiegebieten:

  • Immunologie
  • Onkologie
  • Infektiologie
  • Neurowissenschaften
  • Pulmonale Hypertonie

Unsere Innovation Center – ansässig in London, Boston, Kalifornien und Shanghai – fördern innovative Projekte von akademischen Instituten, Start-up Biotechs und Venture Capital Unternehmen in der frühen Entwicklungsphase. Detaillierte Informationen über Hintergründe und Fokusbereiche finden Sie unter: jnjinnovation.com/partnering/pharmaceuticals.

Späte Entwicklung & Vermarktung

Unser New Business Development Team widmet sich dem Aufbau von starken, langfristigen Partnerschaften für Produkte in unseren Fokus-Therapiegebieten Neurowissenschaften, Infektionskrankheiten und Vakzine, Onkologie und Immunologie.

Unser Schwerpunkt liegt hier auf Arzneimitteln in der späten Entwicklungsphase (ab Phase 2b) sowie bereits im Markt bestehenden Medikamenten. Zu unseren weltweit mehr als 150 Partner:innen gehören Pharma- und Biotech-Unternehmen sowie andere Forschungseinheiten. Bei unseren Kooperationen legen wir Wert auf eine Partnerschaft auf Augenhöhe und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre differenzierten Produkte in der späten Entwicklungsphase oder auch andere Geschäftsmöglichkeiten in unseren Therapiegebieten. Darüber hinaus sind wir an innovativen Gesundheitslösungen entlang des Behandlungspfads interessiert, die das Potential haben, das Leben von Patient:innen maßgeblich zu verbessern.

Ansprechpersonen

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ideen für konkrete Partnerschaften haben, wenn Ihr neues Produkt oder Ihre innovative Dienstleistung das Potential hat, die Versorgung unserer Patient:innen maßgeblich zu verbessern oder wenn Sie mit Ihrer Idee an einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit interessiert sind. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam neue Wege zu gehen. In den einzelnen Ländern stehen Ihnen unsere New Venture Leads als lokale Ansprechpersonen für frühe Partnerschaften zur Verfügung. Nutzen Sie auch das Johnson & Johnson Ideenportal, um mit uns in Kontakt zu treten.

Larissa Schulz
Janssen Deutschland
New Business Development Manager

Ansprechpartner für New Business Development
Ansprechpartnerin für New Business Development
Tel. 02137/955-2210
E-Mail: [email protected]
Dr. Klaus Suwelack
Janssen Deutschland
Senior Manager New Business Development & Innovation Management

Ansprechpartner für externe Kooperationen u.a. in den Bereichen Co-Creation, Outcome Solutions und Digital Healthcare Solutions
Tel. 02137/955-330
E-Mail: [email protected]
Thomas Hegendörfer
Janssen Deutschland
New Venture Lead Germany


Ansprechpartner für frühe Partnerschaften (präklinische bis frühe klinische Projekte) und Innovation Scouting
Tel. 02137/955-3481
E-Mail: [email protected]
 

EM-64628