Skip to main content

Suche

Infektiologie und Impfstoffe

Unser Fokus

Unser Fokus

Infektiologie und Impfstoffe

Infektionskrankheiten sind eine der grössten Bedrohungen der Menschheit und treffen häufig die Schwächsten unverhältnismässig stark. Krankheiten wie HIV, Ebola, Hepatitis B, RSV und nun auch COVID-19 sind Teil unserer Realität. Bei Janssen setzen wir uns für die Prävention, Behandlung und Heilung von Infektionskrankheiten ein.

CP-253138

COVID-19 hat uns allen mit voller Wucht vor Augen geführt, was bereits vorher bekannt und immer Janssens Antrieb im Bereich der Infektionskrankheiten war: Von Viren und Bakterien verursachte Krankheiten sind eine der grössten Bedrohungen für die Menschheit. Das gilt weltweit, aber genauso hier in der Schweiz. In Europa waren Infektionskrankheiten im Jahr 2016 die Ursache für 10 % der Todesfälle. Die Verletzlichsten unter uns – Kinder, Betagte, Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen – sind dabei überproportional häufig betroffen. Eigenheiten des modernen Lebensstils, wie das dichte Zusammenleben und ein hohes Mass an Mobilität, verschärfen die Gefahr durch Infektionskrankheiten zusätzlich. Darum ist es so wichtig und dringend, neue Lösungen im weltweiten Kampf gegen Infektionskrankheiten zu finden und die bestehenden auszubauen.

Wir erachten es als unsere Verantwortung, die verletzlichsten Menschen vor den gefährlichsten und weitverbreitetsten Infektionskrankheiten zu schützen. Denn wir bringen alles mit, was es braucht, um in diesem Kampf den Unterschied auszumachen. Dazu zählen unsere Erfahrung und unsere bisherigen Erfolge auf dem Gebiet. Wir haben völlig neue Wege in der Prävention und Behandlung von Infektionskrankheiten aufgezeigt und das Leben von Millionen von Menschen verbessert. Um den grössten aktuellen und künftigen Bedrohungen aufgrund von Infektionskrankheiten zu begegnen, vereinen wir unsere Erfahrung mit höchster wissenschaftlicher Expertise, Agilität und Geschwindigkeit. Denn die infizierten oder von Krankheit bedrohten Menschen können nicht warten.

Janssen in der Infektiologie

So zahlreich und vielfältig wie die Keime, die uns Menschen krank machen, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen, die sich an eine erfolgreiche Bekämpfung stellen. Wir fokussieren uns auf die komplexesten Infektionskrankheiten und investieren unsere Energie auf allen Ebenen: die Prävention mittels Impfungen, die bei den Geimpften eine robuste und anhaltende Immunantwort hervorrufen, die Behandlung und Heilung durch innovative Medikamente der nächsten Generation und schliesslich einer weltumspannenden und fein verzweigten Versorgung. So stellen wir sicher, dass unsere Produkte auch wirklich dort ankommen, wo sie am dringendsten gebraucht werden. Nur wenn auch die Verletzlichsten von der Bedrohung und dem Stigma einer Infektionskrankheit befreit werden, wird sich das Blatt im globalen Kampf gegen diese Erkrankungen wenden.

Unser Fokus in der Infektiologie

 

HIV1

Das menschliche Immunschwäche-Virus HIV (Human Immunodeficiency Virus) verbreitet sich über bestimmte Körperflüssigkeiten und greift das körpereigene Immunsystem an. Mit der Zeit kann HIV so viele Zellen zerstören, dass die Abwehrfähigkeit des Körpers gegenüber Krankheitserregern vermindert oder zerstört ist.

 

Hepatitis B1

Hepatitis B ist ein Virus, das im Blut und in Körperflüssigkeiten zirkuliert und übertragen werden kann. Das Virus infiziert die Leber und schädigt sie. Eine chronische Hepatitis-B- Infektion ist potenziell lebensbedrohlich und erhöht das Risiko für Leberzirrhose und Leberkrebs.

 

Impfstoffe2

Impfstoffe schützen Menschen in allen Lebensabschnitten, vom Säuglings- über das Jugend- bis zum Erwachsenenalter, vor den Gefahren der Infektionskrankheiten. Die Erforschung und Herstellung von Impfstoffen sind deshalb so wichtig, weil Infektionskrankheiten eine der grössten Bedrohungen für die Menschheit darstellen. Dies hat die COVID-19-Pandemie auf dramatische Weise deutlich gemacht.

Quellen:
1) https://www.janssen.com/uk/our-focus/infectious-diseases-and-vaccines
2) https://www.janssen.com/emea/our-focus/infectious-diseases-vaccines

CP-240459